Menschen mit Demenz

Ehrenamtliche Helfer unterstützen demenzerkrankte oder verwirrte Patienten

 

Für Menschen mit einer Demenz stellt ein Krankenhausaufenthalt oftmals eine besondere Herausforderung dar.

Vom Jahr 2015 bis 2017 hat die Klinik Krumbach als eine von sechs bayerischen Kliniken am Modellprojekt "Menschen mit Demenz im Krankenhaus" teilgenommen. Fachlich wurde das Projekt von der Bayerischen Alzheimergesellschaft begleitet und es wurden in unserer Klinik Ärzte, Pflegekräfte und Physiotherapeuten im Umgang mit Demenzkranken oder sonstigen verwirrten älternen Menschen geschult. Auch nach Abschluss des Projetes stehen Supervisionen, Coaching und Fallbesprechungen regelmäßig auf dem Programm.

 

Ehrenamtliche Helfer

Außerdem - und das freut uns ganz besonders - konnten 13 ehrenamtliche Helfer gewonnen und geschult werden. Die ehrenamtlichen Helfer kümmern sich von Montag bis Freitag zeitweise um die Patienten und helfen mit Gesprächen, Lesen, einem Spaziergang im Garten oder anderen Beschäftigungen den Patienten, eine klare Tagesstruktur zu schaffen. Die Einsätze der engagierten Helfer werden koordiniert von Christine Rau und Margarete Wachter. Etwa alle sechs Wochen findet ein Treffen statt, bei dem die Gruppe zu einem Erfahrungsaustausch zusammenkommt und weitere fachliche Informationen rund um das Thema Demenz und Delir erhält. Da sich dieses Projekt in der Praxis für die Patienten als enorm hilfreich erwiesen hat, suchen wir weiterhin Interessierte, die Spaß am Umgang mit Menschen haben und sich vorstellen könnten, sich ehrenamtlich zu engagieren.

Christine Rau beantwortet unter der Telefon-Nummer 08282 / 95-343 oder per Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! gerne Ihre Fragen zum Projekt.

  

Demenzcafé

In regelmäßigen Abständen findet in der Klinik Krumbach im Speisessal das Demenzcafé statt. Dabei handelt es sich um ein offenes Treffen zum Erfahrungsaustausch und fachlichen Impulsen. Wann das nächste Demenzcafé stattfindet erfahren Sie hier: Nähere Informationen. Wir freuen uns auf Ihr Kommen!